Dermalogica

-WERBUNG-
#bylmeetsdermalogica

Für brandsyoulove.de darf ich das neue Serum von Dermalogica testen und ich bin wahnsinnig gespannt was dieser Test bringt, denn für knapp 90 € (pro 30 ml) darf man, denk ich, einiges erwarten.

Bis jetzt kann ich eines schon mal sagen, trotz meiner Duftstoff-Mix 2-Allergie, vertrage ich das Serum bisher ganz gut.

Ich werde noch ein paar Tage weiter testen und euch dann weiter berichten 😉

Update 23.10.:

Nun teste ich das biolomin-c Serum seit gut einer Woche.

Laut Packungsbeilage verbessert das Serum das natürliche Abwehrsystem der Haut, um sie aufzuhellen und das Erscheinungsbild feiner Linien und Fältchen wesentlich zu minimieren. (…)
Das optimierte Zufuhrsystem (…) sorgt für eine hellere, straffere und strahlende Haut.

Das Serum soll morgens und abends angewendet werden und kann mit einer Pinzette aus der Flasche gezogen werden.

Es lässt sich sehr gut verteilen, zieht schnell ein und hinterlässt ein unglaubliches Gefühl auf der Haut. Sie fühlt sich geschützt und glatter an. Außerdem ist sie verträglich mit meiner Allergie, was mir besonders wichtig bei Pflegeprodukten ist.
Ich habe auch das Gefühl das meine Rötungen zurück gegangen und nicht mehr so zu sehen sind.

Nur ob meine Fältchen weniger geworden sind kann ich irgendwie nicht so richtig beurteilen.

Advertisements

NIVEA BOTSCHAFTER….

Eigentlich wollte ich an dieser Stelle über meine Erfahrungen mit der Q10 sensitive von #NIVEA berichten. Stattdessen werde ich euch von der Erfahrung mit dem Botschafter-Team von Nivea berichten.

Mir wurde vom NIVEA-TEAM mitgeteilt, dass ich die Q10 sensitive testen dürfe, worüber ich mich natürlich sehr gefreut habe. Als die Aufforderung zum 1. Interview über das Produkt kam, habe ich Nivea direkt per Email mitgeteilt, dass mein Paket noch nicht angekommen ist, wollte wissen wo ich die Sendungsnummer finden kann etc., keine Reaktion. Auch ein Post direkt auf der Botschafter-Seite half nicht. So füllte ich das erste Interview aus, mit dem Hinweis darauf das das Paket noch nicht bei mir ist. Es half alles nichts, NIVEA blieb stur. Bis ich auf der Facebook-Seite von Nivea dazu etwas postete… Jemand meldete sich sofort über den Messenger bei mir und wollte sich kümmern. Ich erhielt eine Email von Nivea, die ich gelinde gesagt ech frech fand. In der Email teilte man mir mit, dass ich mich hätte gleich am Anfang melden sollen und es nun zu spät wäre mir noch etwas zum Testen zu zuschicken. Ich solle doch beim nächsten Mal wieder versuchen einen Platz zu bekommen.
Ich antworte und erhielt wieder (…) keine Antwort 😡.

Schade, Nivea! Aber auch dadurch konnte ich Erfahrungen mit euch sammeln…

Younique

Ihr Lieben ich durfte für die Firma Younique Schminke probieren.

Als erstes möchte ich betonen, dass diese tolle Firma ohne Tierversuche auskommt und Frauen unterstützt  die misshandelt wurden, was ich an sich schon mega genial finde.

Außerdem produziert Younique Produkte die einfach zum Verlieben sind. Dies wird durch die Love-it-Garantie unterstrichen, denn bei Nicht-Gefallen könnt ihr die Produkte problemlos zurück schicken.

dav

Hier ein Link unter dem ihr euch die tollen Produkte anschauen und kaufen könnt.

https://www.youniqueproducts.com/KimSche86/party/10284939/view

Das Starter-Set kann ich euch dabei nur wärmstens ans Herz legen, denn dabei spart ihr richtig Geld und habt hervorragende Produkte in einer tollen Tasche

btrmdn

Melitta Bella Crema

Durch die Osterfeiertage und den Geburtstag meines Sohnes konnten wir schon fleißig testen. Ich durfte vorab schon die Sorte des Jahres in gemahlener Form testen. Dabei war ich etwas enttäuscht darüber, dass ich nichts von der Karamell-Note schmecken konnte. Bei den Bohnen kann ich den leichten Karamell-Geschmack schon eher erschmecken, als bei dem fertig gemahlenen Kaffee. Auch die Sorten Speciale und laCrema schmecken mir gut, sehr mild,kaum Säure. Nur sind mir diese Sorten nicht kräftig genug, weswegen ich am liebsten zu espresso greife. Meine Mittester favorisieren allerdings den laCrema. Bei speciale waren wir uns aber einig darüber, dass dieser etwas stärker sein dürfte.

dav

#Melitta, #BellaCrema, #SelectiondesJahres2018 #brandsyoulove brandsyoulove.de

 

Wilkinson Intuition f.a.b.

Für Konsumgöttinnen darf ich den neuen Wilkinson Intuition f.a.b. testen, welcher, durch seine besonders angeordneten Klingen, sowohl vorwärts als auch rückwärts rasieren kann. Ich dachte erst die vorwärts – /rückwärtsfunktion wäre Quatsch, weil es an sich ja nun kein großes Problem darstellt den Rasierer zwischendurch ab zu setzen. Aber ich habe mich sowas von geirrt, es ist einfach super. Nur ggf. die Haut straff ziehen, den Rasierer vor- und zurück ziehen, fertig. Ich liebe ihn schon jetzt und bin total begeistert von dieser Innovation 😍.
Das Design gefällt mir auch gut, der Rasierer liegt gut in der Hand und die Verpackung war leicht zu öffnen. Ich finde jedoch für 11,99 € könnte noch eine Ersatzklinge beiliegen. Ansonsten kann ich ihn anstandslos empfehlen 🤩😊

Perwoll Loveables Wäscheshampoo

Nun sind die ersten Klamotten gewaschen, nun finde ich es aber eigentlich ziemlich schwierig nach so kurzer Zeit über ein Waschmittel zu urteilen.
Aber ein paar Dinge kann ich schon mal sagen:
Bei leicht verschmutzter Wäsche reichen 50 ml Loveables, man könnte also bis zu 17 Wäschen mit einer Flasche waschen. Es duftet sehr dezent (könnte meiner Meinung nach intensiver sein), aber gut. Außerdem habe ich das Gefühl, dass meine Wäsche durch das Loveables Wäscheshampoo weicher geworden ist.
Besonders praktisch finde ich, als Mutti, die Eigenschaft das das Shampoo besonders sanft zu Applikationen und Aufdrucken ist.

Melitta Sorte des Jahres

Ich durfte, für mytest die neue Sorte des Jahres von Melitta testen.
Das war ein wirklich leckerer Test. Auch meiner Oma und meinen Mädels hat der neue Melitta Kaffee sehr gut geschmeckt, weswegen die Probepäckchen schnell leer waren.  Anfangs war ich noch etwas skeptisch, weil ich beim besten Willen nicht die Karamell-Note heraus schmecken kann. Diese könnte man evtl. noch etwas intensiver gestalten. Ansonsten ist die neue Sorte des Jahres sehr aromatisch und schmeckt vollmundig, also ganz klar zu empfehlen. 👍
#mytestmelitta

Fluffy Nuts von Lorenz

Ich durfte die Fluffy Nuts von Lorenz für brandsyoulove testen.

Ich habe jeweils 2 x Paprika, Creme Fraiche und Meersalz testen dürfen. Jeweils eine Packung habe ich mit ins Büro zum testen genommen.

Anfangs dachte ich, dass die Fluffy Nuts bestimmt wie NicNacs schmecken, allerdings lag ich damit (zum Glück) falsch, denn die sind nicht so meins. Die Fluffy Nuts haben eine leichtere, nicht so feste „Panade“ und schmecken, mir persönlich, dadurch deutlich besser.

Im Büro waren die Fluffy Nuts mit Paprika als erstes vergriffen, es folgte Meersalz und die mit Creme Fraiche wurden lediglich einmal von den Kollegen probiert.

Mir persönlich haben die Fluffy Nuts mit Meersalz am Besten geschmeckt, die mit Creme Fraiche folgen, nach mehrmaligem probieren, auf Platz 2 und Paprika schmeckt mir zwar auch, ist aber nicht so außergewöhnlich.

Alles im Allem kann ich die Fluffy Nuts durchaus empfehlen 🙂

Rich Gesichtcreme Urea Repair von Eucerin

Dank Eucerin darf ich die Rich Gesichtcreme Urea Repair, für sehr trockene Haut, testen. Die Creme hat eine sehr angenehme Textur und meine empfindliche Haut verträgt die Inhaltsstoffe sehr gut. Meine Gesichtshaut ist auch deutlich länger weich, als bei anderen Cremes. Einziges Manko ist, dass sie auf meiner Stirn scheinbar nicht richtig einziehen will, wodurch diese recht fettig ist. Ansonsten ist sie sehr zu empfehlen, da ich denke das die fettige Stirn ein individuelles Problem ist.IMG_20171027_152157.jpg

Younique Moodstruck Epic Mascara

Dank #sabrinasbeautycorner

https://www.facebook.com/SabrinasBeautyCorner/

darf ich diese tolle Moodstruck Epic Mascara von Younique testen und kann euch eines verraten, die Mascara ist der Wahnsinn. Die Wimpern fühlen sich weich und unbeschwert an, sie sehen einfach toll aus. Die Mascara verträgt sich mit Kontaktlinsen, lässt sich leicht auftragen und liefert ein Atemberaubendes Ergebnis.

IMG_20170816_090202.jpg

Hier ein Bild meiner Wimpern, mit einer Schicht Epic Mascara von Younique.
Diese Mascara trennt die Wimpern unheimlich toll und man kann nach einer kurzen Trocknungszeit weitere Schichten auftragen, ohne dass sich die Wimpern schwer an fühlen. Im Gegenteil, man merkt sie kaum. Und alle Produkte von Younique sind Tierversuchsfrei.
Danke an für den tollen Test!

IMG_20170826_072330.jpg